Hauptversammlung 2022

Die abtretende Präsidentin, Béatrice Lüthi, begrüsste am 11. Mai 2022 die rund 100 WVO-Mitglieder und Gäste zur Hauptversammlung bei der Loosli AG in Wyssachen.

Im statutarischen Teil dankte Werner Meyer Béatrice Lüthi für Ihr langjähriges und umsichtiges Engagement im Vorstand und während der letzten sechs Jahre als Präsidentin des Verbands. Die Hauptversammlung honorierte ihre Arbeit mit langanhaltendem Applaus und einer Standing Ovation. Ebenfalls mit grossem Dank für sein engagiertes Mitwirken wurde Markus Ruprecht aus dem Vorstand verabschiedet. Neu in den Vorstand gewählt wurden Valérie Bodenmüller und Edi Fischer, der zugleich zum neuen Präsidenten ernannt wurde.

Im Anschluss erhielten die WVO-Mitglieder von Matthias und Manfred Loosli und ihren Mitarbeitenden einen äusserst spannenden Einblick in die Loosli-Familiengruppe, die seit 1956 in der Region Emmental-Oberaargau fest verwurzelt ist. Das erfolgreiche Familienunternehmen, das stolz auf seine Mitarbeitenden und seine Tradition ist, verbindet präzises Handwerk mit modernsten Produktionsanlagen in den Bereichen Küchen, Bäder und Innenausbau. Die Loosli AG hat in den vergangenen Monaten viel investiert, um die Prozesse zu vereinfachen und setzt mit den in Wyssachen produzierten Möbeln 100 Prozent auf das Label «swiss made»

Béatrice Lüthis Rücktritt nach 24 Jahren im Vorstand, Unter-Emmentaler, 25. Mai 2022

Fotos und Copyright: Walter Ryser, textwerk langenthal GmbH