Wahlen, Politik

Der WVO unterstützt den Aufbau und die Wahlen von wirtschaftsfreundlichen KandidatInnen für wichtige politische Ämter sowie wirtschaftsfreundliche Parteien. Er engagiert sich aktiv in politischen Fragen und Abstimmungen, welche die Oberaargauer Wirtschaft betreffen.

Konkrete Aufgaben und Forderungen des WVO:

  • Unterstützen von wirtschaftsfreundlichen Oberaargauer-KandidatInnen und Oberaargauer-Parteien bei Stände- und Nationalratswahlen, Grosrrats- und Regierungsratswahlen, Stadtrats- und Gemeinewahlen.
  • Auswählen und Motivieren von zu unterstützenden KandidatInnen im Sinne einer (langfristigen) Personalpolitik. Punktuell auch deren finanielle Unterstützung.
  • Jährliches Benchmarking unter den Grässräten betreffend deren Abstimmungsverhalten in wirtschaftsrelevanten Themen durch den HIV Kanton Bern.
  • Unterstützung von Sachgeschäften mit wirtschaftspolitiser Relevanz, in Form von Abstimmungsempfehlungen und Mitfinanzierung von Abstimmungskampagnen.