Handelsabkommen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich

Das Vereinigte Königreich (UK) trat am 31.1.2020 um Mitternacht (Schweizer Zeit) aus der EU aus. Damit begann die im Austrittsabkommen vorgesehene sog. "Übergangsperiode", welche am 31.12.2020 enden wird. Das UK verlässt dann den EU-Binnenmarkt und die EU-Zollunion, und internationale Abkommen der EU gelten nicht mehr für das UK. Das im Rahmen der "Mind the Gap" Strategie der Schweiz abgeschlossene Handelsabkommen mit dem UK wird somit am 1.1.2021 in Kraft treten.

Handelsabkommen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich
Aktualisiertes Merkblatt der EZV>>>