Header1000chancen neu

"1000 Chancen" / Berufswahlagenda

Das Projekt "1000 Chancen" wurde im Mai 2017 von der HIV-Sektion Emmental als Kampagne zur Stärkung und Förderung der beruflichen Grundbildung lanciert. In einer Broschüre wurde – anhand von konkreten Beispielen – aufgezeigt, dass Jugendlichen mit einer beruflichen Grundbildung viele Weiterbildungen und berufliche Möglichkeiten offenstehen.

Dieses Konzept anschliessend mit weiteren Porträts ergänzt und auf verschiedenen Kanälen publiziert. So sind die Erfolgsgeschichten von "1000 Chancen" seit 2018 auch Bestandteil der Berufswahlagenda, welche den Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse in den Kantonen Bern und Freiburg gratis abgegeben wird.

Ihre Kontaktperson beim HIV

Handels- und Industrieverein des Kantons Bern
Alain Hauert
Kramgasse 2, Postfach, 3001 Bern
Tel. 031 388 87 87
Kontakt