Mitglieder im Fokus

Erhalten Sie einen Blick hinter die Kulissen ausgewählter Mitglieder der HIV-Sektion Bern.

Unsere Portraits im Überblick

Buechi Bauunternehmung Foto 1 web

Büchi Bauunternehmung AG

Mit Bettina und Franziska Büchi hält bei der Büchi Bauunternehmung AG die dritte Generation Einzug. Vieles läuft heute anders als zu Gründerzeiten. Eines aber bleibt: der Stolz und die Freude, im Dienst des eigenen Familienunternehmens zu stehen. Ein Unternehmen, das die Stadt Bern seit über 100 Jahren baulich prägt.

>>> Mitglieder im Fokus "Büchi Bauunternehmung AG"

Foto1 Portrait Jimi Gyger

Restaurant Harmonie

Das Restaurant Harmonie ist eines der ältesten und arriviertesten Lokale in Bern. Seit 107 Jahren ist es in Besitz der Familie Gyger und blickt auf eine reiche Tradition zurück, die immer wieder Stoff für legendäre Geschichten bot. Mittlerweile wird das Restaurant in dritter Generation von Dr. Fritz «Jimi» Gyger und dessen Geschäftspartner Walter Aebischer geführt.

>>> Mitglieder im Fokus "Restaurant Harmonie"

Bernhardrolli screenshot

Rolli Transporte AG

Die HIV-Sektion Bern hat im November neun Neumitglieder bestätigt. Eines davon ist das Familienunternehmen Rolli Transporte, welches sich einer ganz besonderen Fracht verschrieben hat: der Milch. Dabei ist nicht nur die sichere Beförderung zentral, sondern auch das Handling sensibler Daten und Proben. Im zu Ende gehenden Jahr hat Rolli Transporte erfolgreich aufs Tempo gedrückt und über die Kantonsgrenzen hinaus expandiert.

>>> Mitglieder im Fokus "Rolli Transporte AG"

Kohler Sandra

kohler + partner

Als Experte für Personalgewinnung und Organisationsentwicklung stand kohler + partner bei der eigenen Nachfolgeregelung unter besonderer Beobachtung. Geschäftsführerin Sandra Kohler gibt Einblicke in diesen Prozess und erklärt, weshalb sie mit ihrem Unternehmen auch in Sachen Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine Vorbildfunktion übernehmen will.

>>> Mitglieder im Fokus "kohler + partner"

Bild Bijoux Stadelmann Posting

Bijoux Stadelmann

Berner Traditionsunternehmen sind im Wettbewerb gegen die internationale Konkurrenz zunehmend gefordert. Ein Geschäft, das sich seinen Platz erfolgreich sichert, ist Bijoux Stadelmann: mit einer idealen Symbiose aus vollendeter Handwerkskunst und einer neugierigen Offenheit gegenüber der Digitalisierung.

>>> Mitglieder im Fokus "Bijoux Stadelmann"

Bild HACO AG Posting

HACO: Innovation für Bern - und die ganze Welt

Die HACO ist ein Berner Original und gleichzeitig global stark vernetzt. Dabei fusst der Unternehmenserfolg seit fast 100 Jahren auf Innovation und Erfindergeist. Mit der Ausbildung eigener Lernender und dem Projekt «Wirtschaftswochen» hat auch die Berufsbildung seit jeher einen hohen Stellenwert.

>>> Mitglieder im Fokus "HACO AG"

Bild LOEB Posting

LOEB

LOEB ist «das persönlichste Warenhaus der Schweiz». Im Zentrum steht die direkte Begegnung mit den Kundinnen und Kunden. Das traditionsreiche Unternehmen hat das Kunststück geschafft, diese enge Bindung sogar in Lockdown-Zeiten aufrecht zu erhalten. Auch bei der HIV-Sektion Bern setzt LOEB auf das Miteinander.

>>> Mitglieder im Fokus "LOEB"

Bild TOP Events Posting

Top Events

TOP Events ist einer der führenden Event-Dienstleister der Schweiz. Seit 2003 ist das Unternehmen Mitglied bei der HIV-Sektion Bern und konnte während der Corona-Krise auf handfeste Unterstützung und das grosse Netzwerk-Potential zählen.

>>> Mitglieder im Fokus "TOP Events"