· · · Tel. · Fax ·

Handlungsempfehlung: Geschäftsanfragen aus Russland

Gemäss Information von S-GE (Switzerland Global Enterprise) haben Schweizer Unternehmen in den vergangenen monaten verschiedene Anfragen mit betrügerischen oder unseriösen Absichten aus Russland erhalten. Bei "spontanen Anfragen aus Russland sollten Schweizer Unternehmen daher zuerst einige Fragen über den potentiellen Interessenten überprüfen, bevor sie zu viel in die Bearbeitung der Anfrage investieren. Dies insbesondere dann, wenn die anfragende Firma oder Person dem Schweizer Unternehmen bisher nicht bekannt ist und wenn es um Lieferungen im bausektor geht, etwa um Holzhäuser, Fenster o.ä.

Häufig handelt es sich um "Scam", also einen versuchten Vorschussbetrag, zum Beispiel Zahlungen für Zertifizierungen, Visa, Provisionen o.ä. Dies kann mit eingen Sicherheitsmassnahmen verhindert werden.

S-GE hat dazu eine Checkliste zu ersten Geschäftsanfragen aus Russland erstellt:
https://www.s-ge.com/de/article/aktuell/handlungsempfehlungen-geschaeftsanfragen-aus-russland 

Formulare / Gebühren
Schalteröffnungszeiten

Ordentliche Öffnungszeiten

 

Die Schalter des Exportdienstes in Bern und Biel bleiben wie folgt geschlossen:

Montag, 24. Dezember 2018 bis Mittwoch, 2. Januar 2019

Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, 3. Januar 2019 in Bern und Biel wieder bedienen zu dürfen.

 

Exportschalter Bern
Montag - Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 16.30 Uhr

 

Tel. 031 388 70 70
Fax 031 388 87 88
bhk@bern-cci.ch 

 

Anpassung der Öffnungszeiten des Schalters Exportdienst in Biel, gültig bis auf Weiteres:

 

Montag                    08.00 – 11.00 Uhr
Dienstag                 08.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch               geschlossen
Donnerstag           08.00 – 11.00 Uhr
Freitag                    geschlossen

 

Tel. 032 344 06 82
Fax 032 344 06 86
bhk@bern-cci.ch

 

Gerne bedienen wir Sie täglich am Schalter in Bern von 08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr.

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Neuigkeiten aus dem Export?