· · · Tel. · Fax ·

Zukünftige Wirtschafts- und Handelsbeziehungen mit dem Vereinigten Königreich

Am 14. Dezember 2018 hat der Bundesrat den Text eines Handelsabkommens mit dem Vereinigten Königreich verabschiedet, mit dem die bestehenden Wirtschafts- und Handelsbeziehungen auch nach dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union fortgesetzt werden sollen. Der Abschluss dieses Abkommens ist Teil der «Mind-the-Gap»-Strategie des Bundesrates.

Das Vereinigte Königreich tritt am 29. März 2019 aus der Europäischen Union (EU) aus. Heute stützen sich die Beziehungen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich, insbesondere die Wirtschafts- und Handelsbeziehungen, in erster Linie auf die bilateralen Abkommen der Schweiz mit der EU ab. Im Jahr 2017 stellte das Vereinigte Königreich für die Schweiz mit Ausfuhren im Wert von 11,4 Milliarden Franken den sechstgrössten Exportmarkt dar und war mit Importen in Höhe von 6,1 Milliarden Franken der achtwichtigste Lieferant.

Die vollständige Publikation des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, finden Sie HIER.

Formulare / Gebühren
Schalteröffnungszeiten

Ordentliche Öffnungszeiten

 

 

Exportschalter Bern
Montag - Freitag
8.30 - 12.00 Uhr
und 13.30 - 16.30 Uhr

 

Tel. 031 388 70 70
Fax 031 388 87 88
bhk@bern-cci.ch 

 

Anpassung der Öffnungszeiten des Schalters Exportdienst in Biel, gültig bis auf Weiteres:

 

Montag                    08.00 – 11.00 Uhr
Dienstag                 08.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch               geschlossen
Donnerstag           08.00 – 11.00 Uhr
Freitag                    geschlossen

 

Tel. 032 344 06 82
Fax 032 344 06 86
bhk@bern-cci.ch

 

Gerne bedienen wir Sie täglich am Schalter in Bern von 08.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr.

Newsletter

Interessieren Sie sich für die Neuigkeiten aus dem Export?