· · · Tel. · Fax ·

Unterstützung für eine bürgerliche Wende

Die HIV-Sektion Burgdorf-Emmental unterstützt im Hinblick auf die Regierungsratswahlen vom 28. Februar 2016 die beiden Kandidaten der SVP. Anlässlich der Podiumsdiskussion vom 19.01.2016 im Restaurant Kreuz in Sumiswald konnten Lars Guggisberg und Pierre Alain Schnegg ihre Positionen nochmals darlegen und den anwesenden HIV-Mitgliedern detaillierter vorstellen. Die beiden SVP-Politiker tragen die zentralen Anliegen der Wirtschaft voll und ganz mit und es ist zu hoffen, dass sie nach den Rücktritten der beiden SP-Regierungsräte Andreas Rickenbacher und Philippe Perrenoud nun die bürgerliche Wende schaffen werden.

Daneben bot die Veranstaltung auch die Gelegenheit, die neue Regierungsstatthalterin des Verwaltungskreises Emmental in den Fokus zu rücken. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat Claudia Rindlisbacher in stiller Wahl als Regierungsstatthalterin gewählt. Der Moderator und SVP-Nationalrat Andreas Aebi fühlte der 37-jährigen Juristin, die seit 2010 Stellvertreterin ihres Amtsvorgängers Markus Grossenbacher ist, dabei auf den Zahn.

Sekretariat Sektion Emmental

Handels- und Industrieverein des Kantons Bern
Sektion Emmental
c/o Bürgi & Partner
Schmiedengasse 27
Postfach 1352
3401 Burgdorf

Tel. 034 420 13 33
Fax 034 420 13 34
hiv-emmental@bern-cci.ch